Tagesaktuell
< 2019 >
Juli 18
  • 18
    Keine Veranstaltungen

OP Cerberus

22.03.2019 | 19.30 Uhr

Wann: 22.03.2019 19.30 Uhr

Wo: Server #1

1. Lage

Seit Januar 2019 herrscht ein erbitterter Bürgerkrieg auf Dingor. Kommunistische, paramilitärische Einheiten wollen die Regierung Dingors stürzen und selbst die Macht ergreifen. Unter dem selbst ernannten General Mugombo konnten die Paramilitärs einige Siege verzeichnen und die regierungstreuen Truppen bis weit in den Süden zurückdrängen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Offensive zum Erliegen gekommen und die Regierungstruppen können ihre Stellung halten.

Seit Beginn des Bürgerkrieges hat die CIA mehrere Stützpunkte auf Dingor eingerichtet um die einstige Regierung von Dingor zu unterstützen. Seit Ende Februar hat die CIA auch Kräfte ihrer Special Activities Division auf Dingor stationiert. Der CIA ist es gelungen Details zu einer Waffenlieferung mit chemischen Kampfmitteln herauszufinden. Nach aktuellen Informationen kommt diese Lieferung direkt von der russischen Insel Namalsk welche seit 2018 von russischen Ultranationalisten gehalten wird. Wir vermuten, dass es sich hierbei um chemische Waffen handelt welche im Februar durch eine SAS Einheit vernichtet werden sollten. Die britische Regierung und der MI6 haben diese Waffen als vernichtet erklärt, obwohl die gesamte SAS Einheit im Kampf gefallen ist und keine Bestätigung für die Vernichtung der Waffen existiert.

Seit dem 01.03.2019 greifen die USA aktiv ins Kampfgeschehen ein.

 

1.1 Feindliche Lage

Der Feind verfügt über schlechte bis reguläre Ausbildung. Wahrscheinlich wurden einige Kräfte des Feindes durch russische Ultranationalisten ausgebildet.

Der Feind verfügt mit großer Wahrscheinlichkeit über russische Waffen aus der Zeit des kalten Krieges.

1.2 Eigene Lage

Die SAD hat am Abend des 21.03.2019 Angriffe auf mehrere Flughäfen gestartet um die Lieferung der chemischen Kampfstoffe zu stoppen. Eine dieser Einheiten hat seit 19 Stunden keine Rückmeldung gegeben. Die CIA vermutet, dass dieser Angriff gescheitert ist. Die Kapazitäten der CIA sind nahezu ausgeschöpft und ein Halbzug des ST10, welcher sich auf dem Rückflug in die USA befand, wird für einen Direct Action Auftrag vorbereitet um mögliche Überlebende der SAD zu bergen und die Lieferung mit allen Mitteln zu stoppen.

 

2. Auftrag:

Kräfte der CIA aufspüren und retten.

Kampfmittel vernichten.

Extrahieren.

 

3. Durchführung:

Ihr Halbzug wird mit einem zivilen Hubschrauber zum nördlichen Teil der Insel verlegen und dort abgesetzt. Die CIA konnte drei Gefängnisse ausmachen in denen die Paramilitärs politische Feinde gefangenhalten und foltern.

Durchsuchen sie diese Gefängnisse, vernichten sie sämtliche feindliche Kräfte und retten sie mögliche Überlebende.

Stoßen sie aggressiv zum Flughafen durch und vernichten sie die Lieferung.

Ein UH60 Blackhawk der 160th SOAR hält sich vor der Insel bereit und ist innerhalb von 6-12 Minuten am Flughafen um sie zu extrahieren.

 

 

 

4. Slotliste

Seal Team 10

#1 IC – [ST10] Sebi

#2 Explosive Specialist Frostlake

#3 Heavy Weapons Operator [ST10] Max

#4 Operator Kyle

#5 2IC [ST10] Nuka

#6 Anti Tank Gunner [ST10] Pvt.P

#7 Designated Marksman [FHW] Spreckels

#8 Combat First Responder [ST10] Gadio

 

#9 Spotter [ST10] Capio

#10 Sniper Siegel

 

CIA SAD

#11 SAD-Operator – [ST10] MrFloppy

Schreibe einen Kommentar

Shoutbox
MrFloppy
(05/06/2019 8:32:40 20)
https://www.youtube.com/watch?v=0YuKM2pASLM
Mein Leben ist wiedereinmal bereichert.
Gadio
(11/06/2019 11:22:44 23)
Gadio
(29/06/2019 11:25:39 11)
Grüße, Seals bitte einmal ins Forum gucken. Clantreffen und Repo
Gadio
(14/07/2019 11:36:32 11)
hier mal nen sneak peak zu neuen Mandalorian von star wars… wäre evtl sogar was für floppsy… beginnt ab der Häfte
https://www.youtube.com/watch?v=rk_Pz7Y67vQ

1 · 2 · 3 · 4 · 5 · »
Kalender
< 2019 >
Juli
MDMDFSSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031